Berufsbildende Schulen Aschersleben-Staßfurt „WEMA“

Kontaktdaten
Berufsbildende Schulen Aschersleben-Staßfurt „WEMA“
Magdeburger Str. 22
06449 Aschersleben

Internet: www.bbs-wema.de
E-Mail: goetzel@bbs-wema.de

Ansprechpartner
Lieven Götzel

Beschreibung
Die berufsbildenden Schulen Aschersleben-Staßfurt „WEMA“ umfassen:

Berufliches Gymnasium (ehemalige Bezeichnung „Fachgymnasium“ [FG])
Fachrichtungen:
– Wirtschaft
– Gesundheit und Soziales

Fachoberschule (FOS)
Fachrichtung:
Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt: Wirtschaft

Berufsfachschule (BFS)
Fachrichtungen:
– Sozialassistenz (SAS)
– Assistenz für Ernährung und Versorgung, SP Hauswirtschaft und Familienpflege (HFP)

Berufsvorbereitung (BV)
– Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
– Berufsvorbereitungsjahr mit Deutsch als Zielsprache (BVS)

Berufsschule
Die Anmeldung zur Beschulung erfolgt durch die ausbildenden Betriebe.
Berufsbereiche:
– Metalltechnik
– Wirtschaft und Verwaltung

Die WEMA fordert und fördert Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines praxisorientierten Unterrichts, um sie auf die Berufswelt und die Gesellschaft vorzubereiten.

Ausbildung
– Berufsfachschule: Sozialassistenz (ca. 90)
– Fachoberschule Wirtschaft/Verwaltung 1-jährig oder 2-jährig (30/30)
– Berufliches Gymnasium: Wirtschaft oder Gesundheit/Soziales (50)

Praktika
Schulverwaltung: 2 Plätze für Fachoberschule